iTunes Mediathek auf Synology / NAS / externe Festplatte speichern bzw. verschieben

Hallo Zusammen,

wer einen Apple PC sein eigen nennt oder einfach nur iTunes als Musikbibliothek nutzt, der hat oftmals das Problem, dass er dank der schnellen, aber auf den Speicherplatz bezogen, kleinen SSDs kaum noch Musik speichern kann. Das Problem: große SSDs sind einfach zu teuer. Momentan kosten 960Gb SSDs um die 200€ und sind mit der einfachen Musikwiedergabe auch unterfordert. Einfache HDDs (Magnetfestplatten) sind für diese Aufgabe mehr als ausreichend.

Lösung: iTunes Mediathek in das NAS verschieben

Viele Leute besitzen bereits eine Synology bzw. ein NAS (bedeutet: network attached storage), nutzen dieses aber nicht als iTunes-Mediathek, sondern als Archiv für ihre Fotos und Dokumente. Bestenfalls noch als Ablageort für Backups bzw. Time Machine Backups.

Damit das volle Potential der Netzwerkfestplatte ausgeschöpft wird und ihr MAC oder PC entlastet wird gibt es hier eine kleine Schritt für Schritt Anleitung, um die Musikbibliothek zu verschieben. Die Anbindung an ihre Netzwerkfestplatte oder USB Festplatte sollte dabei per Kabel stattfinden, da die Verlagerung ihrer Songs etwas länger dauern könnte.

Anleitung zum verschieben der ihrer iTunes-Songs:

  1. Gehen Sie in das iTunes Menü –> Einstellungen; –> Erweitert.
  2. Kontrollieren Sie ob die Kästchen “iTunes Medienordner automatisch verwalten” und “Beim Hinzufügen zur Mediathek Dateien in den iTunes-Medienordner kopieren” aktiviert bzw. angehakt sind.
  3. Klicken Sie im gleichen Fenster „Speicherort von iTunes Media“ auf ändern und suchen sie den neuen Pfad zur externen Festplatte bzw. den Ordner in den sie Ihre iTunes-Daten verschieben möchten. Dies wird noch mit einem OK bestätigt.
  4. Gehen sie nun zu “Ablage” –> “Mediathek” –> “Mediathek organisieren” und aktivieren sie den Haken bei Dateien zusammenlegen.
  5. Jetzt müssen sie nur noch abwarten bis die Dateien kopiert sind und sie können wieder Musik hören. Die zukünftig zu ladenden Songs werden von nun an auch an diesem Ort gespeichert.

§ Achtung: Diese Anleitung hat bei mir tadellos funktioniert, ich übernehme allerdings keine Haftung für eventuelle Datenverluste ihrerseits. Bitte führen sie vorher ein Backup ihrer Dateien aus. §

Habe ich etwas vergessen oder hat sich etwas geändert und ich habe es nicht mitbekommen. Hinterlasse gerne einen Kommentar.

Der Artikel “iTunes Mediathek auf Synology / NAS / externe Festplatte speichern bzw. verschieben” wurde mit verfasst. Kommentiere ihn gerne oder verlinke ihn auf deiner Homepage.

Florian

Vater. Dortmunder. Systeminformatiker. BVB Sympathisant. Techie. Blogger. Netter Mensch.

More Posts

3 Gedanken zu „iTunes Mediathek auf Synology / NAS / externe Festplatte speichern bzw. verschieben

  1. Hallo Florian,

    danke für den Hinweis. Habe es danach durchgeführt und es hat funktioniert. Habe es per WLAN gemacht, hat aber echt lange gedauert. Vielen Dank.

    MfG Jens

  2. Hi Flo,

    gut Idee mit einem kleinen Haken. Neue hinzugefügte Lieder werden dann nur noch auf dem NAS gespeichert (immer dort wo der iTunes Media Ordner ist). Somit ist “Die zukünftig zu ladenden Songs werden von nun an auch an diesem Ort gespeichert.” nicht ganz richtig. Oder hast du andere Erfahrungen gemacht?

    MFG
    Remmert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *