Synology DS216+ plus – Test

Die Synolgy DS216+ veröffentlicht

Das Team hinter Synology hat nun Ihre neue ambitionierte Endkunden NAS auf Ihrer Homepage veröffentlicht. Die DS216+ spricht aufgrund des schnellen Prozessors eher den ambitionierten Anwender an, als den Otto-Normal-Netzwerklaufwerk-Ersteller.

Design Sinology 216+ Front
Kein besondere Änderung im Design der 216+

Der Prozessor ist diesmal kein ARM oder ähnlich kleiner Natur, sondern ein waschechter Intel Prozessor. Genauer gesagt verfügt die Synology DS216+ über einen Intel Celeron N3050 mit 2 Mbyte Cache und zwei Kernen, welche insgesamt 2 Threads bearbeiten. Die Turbo-Frequenz des N3050 liegt bei 2,16 GHz; der Ruhetakt bei 1,6 GHz. Ein weiterer Vorteil dieses Prozessors ist zudem noch die Nutzung des 64 bit-Befehlssatzes und die hardwareseitige Unterstützung von einer Intel AES-NI 256 bit Verschlüsselung. Diese bietet Dieben der Festplatten(daten) keine realistische Möglichkeit an die Daten der Festplatten heranzukommen.

Der Einbau der Festplatten soll sich wieder einfach per Schnellspannsystem verwirklichen. Es wird kein Werkzeug benötigt.

Ein weiteres Feature ist die 4k Transkodierung für mobile Endgeräte. 4k HD Inhalte können so problemlos auf Endgeräte mit kleinen Inhalt per DLNA gestreamt werden ohne lange Wartezeit in Anspruch zu nehmen. Der Arbeitsspeicher ist mit einem Gigabyte ausreichend dimensioniert.

Technische Eckdaten der DS216+:

CPU-Modell Intel Celeron N3050
CPU-Architektur 64-bit
CPU-Frequenz Dual Core 1.6 GHz mit Turbo bis zu 2.16 GHz
Hardware-Verschlüsselungsmodul (AES-NI)  JA, in 256-bit
Hardware-Transkodier-Engine H.264 (AVC), MPEG-2 and VC-1; maximale Auflösung: 4K (4096 x 2160); maximale Bildrate dieser Auflösung (FPS): 30
Geräuschpegel* 18.2 dB(A)
Geplantes Ein-/Ausschalten  JA
Netzteil/Adapter 60W
Maximale Kapazität einer Festplatte 8 TerraByte
Stromverbrauch* 17.57 W (Zugriff)
7.52 W (HDD-Ruhezustand)

Das SternenBuden-Team würde sich über ein Testexemplar der Synology DS216+ sehr freuen und als Gegenleistung einen Test veröffentlichen. Hierzu senden Sie bitte ein Paket an die am Impressum angegebene Adresse.

Quelle: Synology News

Der Blogbeitrag über die Synology DS216+ wurde mit  gemacht. Verlinke ihn gerne auf Deiner Homepage oder hinterlasse einen Kommentar.

Florian

Vater. Dortmunder. Systeminformatiker. BVB Sympathisant. Techie. Blogger. Netter Mensch.

More Posts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *